NEU – Golfbälle bedrucken zum günstigen Preis

Zusätzlich zu unserem Golfballballstempel bieten wir nun den Service zur individuellen Bedruckung von Golfbällen an!

Golfbälle individuell bedrucken!

Golfballprint.de individualisiert Ihre Golfbälle nach Belieben!

Der Golfballdruck wird im modernsten und hochwertigen Druckverfahren, dem UV Direktdruck produziert. Dadurch ist es möglich auch kleinste Stückzahlen an personalisierten Golfbällen zu produzieren.

Der Golfball-Logo-Druck eignet sich nicht nur für Firmen, sondern auch für Golfspieler und Golfspieler, die gerne ein ganz bestimmtes Logo auf Ihrem personalisierten Golfball wünschen.

Mindestabnahme sind 1 Dutzend Golfbälle (12 Golfbälle). Aufgrund der Fixkosten ist es aber ratsam mehr als 12 bedruckte Golfbälle zu bestellen.

Der maximale Druckmesser des gewünschten Logos beträgt 23 Millimeter.

Personalisierte Logogolfbälle – bedruckte Golfbälle ab 12 Stück

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer personalisierten Logogolfbälle. Wir werden diese von Zeit zu Zeit für Sie erweitern.

Beispiele von Logos zum Bedrucken von Golfbällen

Ballkosten inkl. Druck
ab 1,86 Euro/Ball*

Je nach Golfball-Modell und Stückzahl können wir Ihnen günstige Konditionen anbieten.

Bei den kostengünstigsten Golfbällen handelt es sich um 2-Piece Golfbälle.

Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Bedruckung Ihrer Golfbälle.

Senden Sie hierzu eine Anfrage über unser Anfrage-Formular.

*Stückpreis bei Abnahme von 10 Dutzend bedruckten Golfbällen inkl. Versand.


Anfrage für den individuellen Golfballdruck

Name: *
Vorname:*
Strasse + Hausnummer:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Telefon:
Email:*
Gewünschte Stückzahl:*
Gewünschtes Stempelmotiv:
Gewünschte Initialien bzw. Name:
Hier können Sie Ihr eigenes Motiv
hochladen (wird von uns überprüft):  
Gutschein-Code Golfballprint:
Zusätzlicher Kommentar:

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein Angebot!
Bitte schauen Sie gegebenenfalls in Ihren E-Mail-Spam Ordner! DANKE


Hochwertige Golfbälle mit Ihrem Logo

Die bedruckten Golfbälle eigenen sich hervorragend als Werbebotschaft. Lassen Sie Ihre Golfbälle mit Ihrem Firmenlogo, Internetadresse oder Werbespruch bedrucken.


Die verschiedenen Druckverfahren zum Bedrucken von Golfbällen

Der Tampondruck zum Bedrucken von personalisierten Golfbällen

Die verbreitetste und bekannteste Technik ist der Tampondruck. Diese Drucktechnik zum Bedrucken von Golfbällen ist allerdings mit sehr hohen Kosten verbunden. Für jede Farbe muss speziell ein Tapondruckklischee hergestellt werden. Dies bedeutet, dass bei einem 3-farbigen Logo, z.B. Blau, Grün und Rot für jede Farbe ein Druckklischee hergestellt werden muss.
Das Tampondruckverfahren für Golfbälle eignet sich deswegen nur für hohe Auflagen der zu bedruckenden Bälle.

Vorteile: Ein großflächiger Druck von Logos ist möglich. Druckbereich bis zu 28 mm Durchmesser. Hohe Farbverbindlichkeit und hohe Lebensdauer der Logos auf dem Golfball.

Nachteile: Durch die mit sehr hohem Aufwand verbundene Drucktechnik ist die Herstellung von bedruckten Golfbällen im Tampondruck sehr kostenintensiv. Viele Golfballdrucker bieten daher die Golfbälle erst ab einer Bestellmenge von 144 Stück an. Die Lieferzeit beträgt mindestens 2 bis 3 Wochen.

Das UV-Direktdruckverfahren zur Herstellung bedruckter Golfbälle

Das UV-Direktdruckverfahren eignet sich besonders für kleine Auflagen zum Bedrucken von Golfbällen. Durch dieses Druckverfahren ist es möglich kostengünstig ab 12 Golfbällen zu drucken. Die speziellen Farben werden durch das UV-Licht sofort ausgehärtet. Ein sehr großer Vorteil zur schnellen Verarbeitung. Beim Tampondruck dauert dies hingehen bis zu 3 Tage.

Vorteile: Beim Digitaldruck fallen keine Rüstzeiten für die Klischeeherstellung an, deswegen können bedruckte Golfbälle günstig produziert werden. Geringe Bestellmenge (ab 12 Golfbällen). Komplexe Logos und auch Fotos können mit dieser Technik auf den Golfball bedruckt werden.

Nachteile: Der Druckbereich liegt je nach Motiv nur bis maximal 24 Durchmesser.